Zeitmessung

Zeitmessung

Zur Erfassung der Fahrzeuge und für die Ausrichtung von Rennen setze ich die Software Cockpit XP ein. Diese Software wird permanent weiter entwickelt und bietet diverse Möglichkeiten.

Man kann mehrere Rennbahnen anlegen – Analoge und Digitale, eine selbst angelegte Fahrzeugdatenbank sorgt für Übersicht bei der Fahrzeugauswahl. Wer keine große Bastelei haben möchte, kann nur mit der Carrera Control Unit loslegen. Diverse Einstellungen der CU kann von Cockpit übernommen werden – wie Geschwindigkeit und Bremswerte der Fahrzeuge setzen. Auch der Positionstower wird von CP angesteuert. Die Geschwindigkeits- und Bremswerte können im jeweiligen Fahrzeug oder in der angelegten Rennbahn gespeichert werden.

Mit den Sensoren von Cockpit, die man selber in die Schiene einbaut und einer USB Box können dann noch mehr Features realisiert werden.

Die Software ist sehr umfangreich und nach einer kurzen Eingewöhnung will ich nichts anderes mehr haben.

Diverse Rennbildschirme stehen zur Auswahl, auch von anderen Nutzern der Software und können direkt aus der Software heraus installiert werden (PC muß dazu mit dem Internet verbunden sein).

Diese Rennbildschirme hab ich selbst erstellt und nutze sie momentan. Da ich auf meiner Bahn 3 Monitore im Einsatz habe, brauche ich 3 verschiedene RBS.

Linker Monitor Mittlerer Monitor Rechter Monitor
Zeigt Codierung 1-3 in fester Folge Zeigt Position aller Fahrer im Rennen Zeigt Codierung 4-6 in fester Folge
vorschau vorschau vorschau

img_3583

Update Cockpit XP

Neue Version verfügbar

12.2016 Release V3.0.4 Build 325

 

C'P2

Kommentare sind geschlossen